X

Über unser Haus

Das Lindstrøm Hotel wurde 1845 eröffnet und wird bis heute von der gleichen Familie geführt. Die Wirtsleute Britt Isdal und Knut Lindstrøm sind Hoteleigner in der fünften Generation. Ursprünglich betrieb die Familie Lindstrøm die Kaiabfertigung in Lærdal, ein Lebensmittelgeschäft, einen Buchhandel und das Hotel.


Hotel Lindstroem – Annex

Das Lindstrøm Hotel besteht aus fünf verschiedenen Gebäuden mit Platz für insgesamt 165 Gäste. Das jüngste Haus wurde 1985 gebaut, das älteste im Schweizerstil erbaute Haus ist von 1800. Im Äußeren wie im Inneren spannt das Hotel einen Bogen von der Nationalromantik bis zum modernen Design.

Unsere Gäste kommen aus allen Himmelsrichtungen und sind hauptsächlich Touristen. Die ersten Besucher waren englische Lachsfischer und Adelige aus ganz Europa. Häufigster Gast war Prinz Axel von Dänemark, und noch heute heißt eines unserer Häuser “Prinz Axels Hütte”.

Die Touristen unserer Tage kommen vor allem, um die imponierende Natur und insbesondere den Sognefjord und den Nærøyfjord aus nächster Nähe zu erleben. In der Nachbarschaft des Lindstrøm Hotel liegen der historische Ortsteil Gamle Lærdalsøyri mit 160 denkmalgeschützten Häusern und das Norwegische Wildlachscenter. Die Stabkirche Borgund, die Flåmsbahn und die Schneestraße zwischen den Fjorden liegen ebenfalls ganz in der Nähe.

Wir heißen Sie willkommen zu freundlichem Service und gutem Essen.


Lærdalsøyri

Comments are closed.